createlier 19 | Einblicke in die medientriXX-Tour
Nach zwei Dritteln meiner medientriXX-Tour ist es höchste Zeit für eine Zwischenbilanz. Heute einmal mit wenigen Worten als Einstieg, dafür mit umso mehr Zahlen. Denn manchmal sind Zahlen ja schöner als tausend Worte. Hier einmal medientriXX in zusammengefasster Form: 6 Tage 6 Grundschulen 6 überreichte Hörkoffer 198 Schüler/innen 40 Lehrkräfte 4 Artikel im Internet/in der Zeitung
Medien, Workshop, Grundschule, Seminar, Aktive Medienarbeit, Medienarbeit aktive, Zuhören, Zuhörbildung, Jennifer Schatz, medienleitfaden, createlier19, Jennifer Madelmond, Schule, Grafikdesign, Mediengestaltung, Gestaltung, Visitenkarte, Broschüre, Flyer, Ludwigshafen, Tulle, Mannheim, Stuttgart, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Ludwigsburg, Fotografie, Illustration, Kurs, Internet, Internetführerschein, Kindergarten, Kita, Konzentration, Unterstützung, Kinderbuch, Artikel, Medienpädagogik, Medienpädagogischer Artikel, Artikel medienpädagogischer, Texterin, Logo, Logogestaltung, Kinderbuch, Brettspiel, Kartenspiel, Layout, Konzeption, mediale Themen, Themen mediale, E-Learning, E-Learning-Kurs, Social Media, Kreativität, Weiterbildung, Fachtage, Informationskompetenz, Layoutprogramme, Erste Schritte im Internet, Internetkompetenzförderung, Internetkompetenz, Surfschein, Blog, Blog-Gestaltung, Schreiben, Suche, Bilder, Fachkraft, Referentin, Referent, Beratung, Service, Visitenkarte gestalten, gestalten Visitenkarte, Broschüre gestalten, gestalten Broschüre, Buchgestaltung, gestalten Buch, Buch gestalten, Logo entwickeln, entwickeln Logo, Logo entwerfen, entwerfen Logo, Logo konzipieren, konzipieren Logo, Konzeption, Internet ABC, Internet Einmaleins, Internet Ein mal eins, Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, Ohrenspitzer, Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest, MKFS, LFK, LMK, Hören, Ohren, Surfschein, Internet, Kurzfilm, Medienkompetenz, SWR
1095
post-template-default,single,single-post,postid-1095,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.0,vertical_menu_enabled, vertical_menu_width_290,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Einblicke in die medientriXX-Tour

Nach zwei Dritteln meiner medientriXX-Tour ist es höchste Zeit für eine Zwischenbilanz. Heute einmal mit wenigen Worten als Einstieg, dafür mit umso mehr Zahlen. Denn manchmal sind Zahlen ja schöner als tausend Worte. Hier einmal medientriXX in zusammengefasster Form:

 

  • 6 Tage
  • 6 Grundschulen
  • 6 überreichte Hörkoffer
  • 198 Schüler/innen
  • 40 Lehrkräfte
  • 4 Artikel im Internet/in der Zeitung

 

Manchmal muss man feststellen, dass Zahlen doch nicht immer ausreichend sind, um einen Sachverhalt genauer dazulegen. Daher bediene ich mich besser doch noch einmal ein paar Worten und lasse gleichzeitig auch ein paar Bilder sprechen. In den letzten Tagen vor und nach den Herbstferien war ich also an vielen Grundschulen in ganz Rheinland-Pfalz zu Gast. Angefangen in Kirchheim in der Pfalz, weiter nach Hütschenhausen und dann der Sprung nach Neuhäusel bei Koblenz. Nach den Ferien ging die Reise weiter nach Neuwied-Irlich, nach Guntersblum und schließlich nach Ingelheim. Sechs von neun Schulen sind nun also bereits in den Genuss von Ohrenspitzer und dem dazugehörigen Hörkoffer gekommen. Dabei arbeite ich den ganzen Vormittag mit den Schülerinnen und Schülern (daher auch so viele Kinder bei meiner Zahlenanalyse!), mache Übungen zur Konzentration und Zuhörfähigkeit, höre und erarbeite mit ihnen einzelne Bestandteile aus und innerhalb eines Hörspiels und gestalte mit ihnen eine eigene Geschichte, die mit professionellem Aufnahme-Equipment eingesprochen wird. Nachmittags sind dann die Lehrkräfte an der Reihe, die den Hörkoffer kennenlernen. Dieser besteht aus vielen Hörspielen, Aufnahmetechnik aber auch Broschüren und Heften zum Thema „Zuhörförderung“. In einer angenehmen Mischung aus Theorie und Praxis nehmen wir uns einzelne Bestandteile genauer unter die Lupe und schauen, wie man diese Dinge im Unterrichtsalltag verorten und einbinden kann.

Sie haben auch Interesse einen Workshop zur Zuhörförderung an Ihrer Schule umzusetzen? Dann schreiben Sie mir. Gerne mache ich Ihnen ein individuelles Angebot.

 

Hilfestellung bei der eigenen Aufnahme mit Mikrofon und Audacity

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.