createlier 19 | medius-Preis 2014 für meine Bachelorarbeit erhalten!
Ich kann es nicht fassen, aber ich habe tatsächlich den medius-Preis 2014 für meine Bachelorarbeit "Erste Schritte im Internet - Analyse von ausgewählten Materialien zur Konzeption und Entwicklung einer schulbegleitenden Lernbroschüre für die 3. und 4. Jahrgangsstufe" erhalten. Neben mir wurden noch drei weitere Personen, Franziska Dettke, Michaela Hauenschild und André de la Chaux (siehe Pressemitteilung der Freiwilligen Selbstkontrolle) mit dem medius-Preis ausgezeichnet.
Medien, Workshop, Grundschule, Seminar, Aktive Medienarbeit, Medienarbeit aktive, Zuhören, Zuhörbildung, Jennifer Schatz, medienleitfaden, createlier19, Jennifer Madelmond, Schule, Grafikdesign, Mediengestaltung, Gestaltung, Visitenkarte, Broschüre, Flyer, Ludwigshafen, Tulle, Mannheim, Stuttgart, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Ludwigsburg, Fotografie, Illustration, Kurs, Internet, Internetführerschein, Kindergarten, Kita, Konzentration, Unterstützung, Kinderbuch, Artikel, Medienpädagogik, Medienpädagogischer Artikel, Artikel medienpädagogischer, Texterin, Logo, Logogestaltung, Kinderbuch, Brettspiel, Kartenspiel, Layout, Konzeption, mediale Themen, Themen mediale, E-Learning, E-Learning-Kurs, Social Media, Kreativität, Weiterbildung, Fachtage, Informationskompetenz, Layoutprogramme, Erste Schritte im Internet, Internetkompetenzförderung, Internetkompetenz, Surfschein, Blog, Blog-Gestaltung, Schreiben, Suche, Bilder, Fachkraft, Referentin, Referent, Beratung, Service, Visitenkarte gestalten, gestalten Visitenkarte, Broschüre gestalten, gestalten Broschüre, Buchgestaltung, gestalten Buch, Buch gestalten, Logo entwickeln, entwickeln Logo, Logo entwerfen, entwerfen Logo, Logo konzipieren, konzipieren Logo, Konzeption, Internet ABC, Internet Einmaleins, Internet Ein mal eins, Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, Ohrenspitzer, Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest, MKFS, LFK, LMK, Hören, Ohren, Surfschein, Internet, Kurzfilm, Medienkompetenz, SWR
1362
post-template-default,single,single-post,postid-1362,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.0,vertical_menu_enabled, vertical_menu_width_290,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

medius-Preis 2014 für meine Bachelorarbeit erhalten!

Juhu! (Das ist ein Wort, mit dem ich eigentlich selten meine Blog-Einträge beginne, das aber an dieser Stelle sehr passend erscheint!) Ich kann es nicht fassen, aber ich habe tatsächlich den medius-Preis 2014 für meine Bachelorarbeit „Erste Schritte im Internet – Analyse von ausgewählten Materialien zur Konzeption und Entwicklung einer schulbegleitenden Lernbroschüre für die 3. und 4. Jahrgangsstufe“ erhalten. Neben mir wurden noch drei weitere Personen, Franziska Dettke, Michaela Hauenschild und André de la Chaux (siehe Pressemitteilung der Freiwilligen Selbstkontrolle) mit dem medius-Preis ausgezeichnet.

Für die Preisverleihung fuhr ich vor einer Woche nach Potsdam zum Sommerforum Medienkompetenz , bei dem neben der Verleihung auch ein spannender Nachmittag zum Thema „In der Schublade! Die Verhandlung von Vorurteilen durch die Medien“ stattfand. So war der Tag also nicht nur gefüllt mit zahlreichen glücklichen und emotionalen Momenten, sondern auch mit vielen neuen und spannenden Erkenntnisgewinnen rund um Vorurteile, Klischees und die Manipulation durch Medien. Wie gut, dass im Laufe des Tages ebenfalls vielfältige Lösungsvorschläge und Umgangsmöglichkeiten angeboten wurden, um ebenjenes Schubladendenken schrittweise zu reduzieren.

Ich freue mich sehr über die Auszeichnung und bedanke mich an dieser Stelle noch einmal bei Prof. Dr. Horst Niesyto und Dr. Petra Reinhard-Hauck von der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg für die tolle und intensive Unterstützung während der Erstellung und vor allem auch nach Vollendung meiner Bachelorarbeit!

 

medius2

Bildquelle: Sandra Hermannsen | Blog der Freiwilligen Selbstkontrolle (http://blog.fsf.de/wp-content/uploads/2014/06/IMG_9848a.jpg)

 

No Comments

Post a Comment